Einer der Rettungszüge der Deutsche Bahn AG ist am Mannheimer Hauptbahnhof stationiert. Die Besatzung seitens Feuerwehr wird durch die Berufsfeuerwehr Mannheim sowie als Verstärkung durch die Freiwillige Feuerwehr Schwetzingen gestellt. Die Rettungsdienstliche Besatzung erfolgt durch die Johanniter-Unfall-Hilfe Mannheim und mehrere vertraglich gebundene Notärzte. Die Alarmierung der Zugbesatzung erfolgt über Selektive, die Mannheimer Berufsfeuerwehr wird über den normalen Alarmgong alarmiert. Die zwei Lokführer sind direkt am Mannheimer Hauptbahnhof in Bereitschaft.

RTZ_MA(1)_thumb

Der Rettungszug 5 in Mannheim an seinem Standort Hauptbahnhof Mannheim

In den grauen Kästen links und rechts an der Lok sind die Wärmebild- und Infrarotkamera untergebracht. Der erste Wagen nach der Lok ist der Transportwagen der Feuerwehr, danach der Gerätewagen Feuerwehr, dann der Löschmittelwagen und danach der Behandlungsteil und Pendelteil Rettungsdienst. Im Anschluss daran folgt die zweite Lok. Insgesamt verfügt der Zug also über zwei Dieselloks und fünf Transportwagen.

HINWEIS! Die Bilder unterliegen alle dem Urheberrecht & Copyright von Sascha Schneider (JUH Mannheim) und der Deutschen Bahn AG !

Wir weisen Sie darauf hin, das Zuwiderhandlungen (Kopieren, veröffentlichen usw.) strafrechtlich verfolgt werden!

Kontakt: RTZ-MA@schneidermannheim.de

Fotoseite 1

Informationen

Fotoseite 2

Fotoseite 3

Fotoseite 4